Iglubau

Unvergessliches Eskimoabenteuer

Unter fachkundiger Anleitung bauen die Teilnehmer ihr eigenes Haus im Schnee um später das Richtfest mit einem heißen Getränk zu feiern. Erleben Sie in einer der schönsten Regionen Oberbayerns die Faszination Winter in all ihren Facetten. Umgeben von imposanten Bergen und tief verschneiten Wäldern wird fleißig Schnee für das eigene Iglu geschaufelt. Das fördert Teamgeist und Zusammenhalt. Während der Bauphase erfahren Sie vom kompetenten Betreuer alles Wissenswerte über den korrekten Iglu-Bau.
Nach gut 2 Stunden ist das Schneehaus bezugsfertig und anschließend können die Teilnehmer warm und trocken im Iglu das obligatorische Richtfest feiern.
Soviel Arbeit macht hungrig: Auf Wunsch kann eine Brotzeit vor Ort oder eine Hütteneinkehr organisiert werden.
Der Iglubau lässt sich je nach Region auch mit einer Schneeschuhwanderung oder einer GPS-Suche  kombinieren. Eine Fackelwanderung ins Tal hinunter könnte Ihren Tag abrunden.

 

 

Gruppengröße Ab 10 Personen
Anforderung ./.
Zeitbedarf 3 Stunden
Durchführung Je nach Schneelage von Dezember bis April
Veranstaltungsort Individuell
Sprachen Deutsch, Englisch
Kosten Ab € 60,00 pro Person exkl. 19 % MwSt
Im Preis inbegriffen
  • Erfahrener Outdoor-Guide oder Staatlich geprüfter Berg- und Skiführer
  • Einweisung und Betreuung des Iglubaus
  • Schaufeln
  • Heißgetränke im Iglu
Optional buchbar
  • Hin- und Rückreise
  • Getränke und Verpflegung
  • Hütteneinkehr
  • GPS Suche der Materialien für den Iglubau
  • Schneeschuhwanderung zur Location für den Iglubau
  • Fackelwanderung zurück zum Ausgangspunkt